Spendenlauf für herzkranke Kinder

slider spendenmarathon

Der Münchner Thomas Schwankl wollte dieses Jahr eigentlich am New York Marathon teilnehmen. Das Großevent fällt aus bekannten Gründen aus. Die 42,195 Kilometer wird er nun für herzkranke Kinder absolvieren.

Zusammen mit Allianz für Kinder in Bayern e.V. ruft er vom 25. bis 31. Oktober zum #AllianzKinderherzenLauf auf.

Laufen Sie mit Thomas für herzkranke Kinder? 

  1. Hier kostenlos anmelden
  2. Loslaufen, egal wo, wie lang und wie schnell
  3. Distanz mit Laufuhr oder Handy tracken
  4. E-Mail mit Beweisfoto der gelaufenen Distanz an Verein Allianz für Kinder in Bayern e.V. schicken
  5. Nicht vergessen: Spenden Sie 1 Euro pro gelaufenen Kilometer

Loslaufen, Strecke tracken, spenden 

Thomas Schwankl hat den #AllianzKinderherzenLauf initiiertDen Startschuss für die gute Sache gibt Thomas selbst. Er läuft zum Auftakt am 25. Oktober 2020 seine Marathonstrecke. Für jeden Kilometer spendet er einen Euro zugunsten der kinderherzen Stiftung München, die sich am Deutschen Kinderherzzentrum München für herzkranke Kinder einsetzt. Allianz für Kinder in Bayern e.V. legt einen Euro pro Kilometer drauf.

Alle können mitmachen

Die Teilnahme an der Aktion für kleine Herzen ist kinderleicht. Egal wo, wie lang und wie schnell. Jeder kann auf seiner Lieblingsstrecke Herzkilometer laufen und spenden. Allianz für Kinder in Bayern e.V. verdoppelt jeden nachgewiesenen Kilometer*.

Jetzt anmelden

* Gilt für die ersten 1.500 Kilometer, die zwischen dem 25. und 31. Oktober per Foto eingesendet werden.

 

Slider Herzkind Bruno München

Die kinderherzen Stiftung München wurde 2020 unter dem Dach von kinderherzen – Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V. gegründet. Wir setzen uns am Deutschen Herzzentrum München für herzkranke Kinder in Bayern ein, mit dem Ziel die Behandlungsmöglichkeiten entscheidend zu verbessern.

Mehr erfahren