Aktuelles

Tag des herzkranken Kindes Herzfakt

Tag des herzkranken Kindes

Am 5. Mai ist Tag des herzkranken Kindes. Eins von 100 Kindern wird herzkrank geboren. Damit sind angeborene Herzfehler die häufigste Organfehlbildung beim Neugeborenen. Lange Zeit wurde das kindliche Herz in der Medizin nicht weiter beachtet und noch vor 30 Jahren wurden die meisten betroffenen Ki... Mehr lesen
Sport App München

Sport App für Herzkinder hält kleine Herzen fit

Sport und Bewegung mit Herzfehler sind in Zukunft kein Problem. Damit diese Vision wahr wird, fördert die kinderherzen Stiftung München die Entwicklung einer Sport App am Mehr lesen

Linda Röß übernimmt Leitung der kinderherzen Stiftung München

Junge Stiftung, neue Leitung: die kinderherzen Stiftung München hat mit Linda Röß eine neue Leiterin bekommen. Die waschechte Münchnerin bringt viel Erfahrung in der Stiftungsarbeit und im Fundraising mit. Sie ist Mutter von zwei Kindern und geht mit viel Wertschätzung... Mehr lesen
slider spendenmarathon

Spendenlauf für herzkranke Kinder

Der Münchner Thomas Schwankl wollte dieses Jahr eigentlich am New York Marathon teilnehmen. Das Großevent fällt aus bekannten Gründen aus. Die 42,195 Kilometer wird er nun für herzkranke Kinder absolvieren. Zusammen mit Mehr lesen
Slider Jana und Moritz

Neue kinderherzen Stiftung München stellt sich vor

Wenn man neu auf der Arbeit ist, stellt man sich erst einmal allen Kolleg*innen vor. So hat es auch Jörg Gattenlöhner, Geschäftsführer von kinderherzen, getan. Seit April 2020 etablieren wir unsere neue regionale Stiftung am Deutschen Herzzenrum München.   Mehr lesen
Herzkind Antonino mit Familie

Neue Forschungsstudie zu Auswirkungen von COVID-19 für herzkranke Kinder

Am Deutschen Herzzentrum München forschen wir aktuell, um die psychischen Auswirkungen von COVID-19 auf herzkranke Kinder und ihre Familien zu erfassen. Nicht nur das Mehr lesen
Speed Dating mit dem Tod Tamara

Jung, erfolgreich und plötzlich Herztod!

Ein Fitnessstudio-Besuch stellt das Leben der heute 27-jährigen Tamara im Januar 2018 radikal auf den Kopf. Auf dem Spinning-Rad erleidet sie einen durch Kammerflimmern ausgelösten Herzstillstand. 45 Minuten lang wird sie von fünf Ersthelfern abwechselnd reanimiert. Eine Heldentat, die ihr das Le... Mehr lesen
Logo DGPK

Stellungnahme des DGPK zur Coronavirus-Epidemie

Stellungnahme der DGPK zur aktuellen Situation bezüglich der Coronavirus Epidemie in Deutschland (Stand: 04.03.2020)

Die Infektionswelle mit dem neuen Coronavirus (Covid-19/SARS-CoV-2), welche in China ih... Mehr lesen